Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Slawistik

WISSENSCHAFTLiteratur

Wintersemester 2017/2018

Revolution revisited II … und zwei Buchvorstellungen

 
Programm 

 

01.11.2017
Zaal Andronikashvili (ZfL Berlin)
Rosa Mai vs. roter Oktober. Demokratischer Sozialismus in Georgien als eine Alternative zur Diktatur des Proletariats

 

29.11.2017
Olga Rosenblum (RGGU Moskau/Berlin)
"Wenn es kein Gerichtsprotokoll gibt, ist alles erlaubt". Verschiedene Gerichtsaufzeichnungen von Jakov Lerner im Joseph Brodskij-Prozess

 


06.12.2017
Lesung und Gespräch mit Andrej Kurkov:
Literatur, Sprache und Politik in Ukraine. Die Sprachen der ukrainischen Literatur
Achtung: Die Lesung findet im Hauptgebäude UL6 in R. 2097 statt!

 

13.12.2017
Buchvorstellung von Vladimir Sorokin: Manaraga


 

10.01.2018
Evgenij Kazartsev (HSE St. Petersburg)
Rhythmus und Revolution. Eine Dichterperspektive

 

17.01.2018
Elmir Mirzoev (Baku/Köln)
Sozialistischer Realismus und Nationalromantik im Schmelztiegel. Zum 80-jährigen Jubiläum der Oper "Köroğlu" von Uzeyir Hadschibejow

 

24.01.2018
Barbara Wurm (HU Berlin)
1967 and Beyond. Revolution im Breitbildformat

 

31.01.2018
Annette Werberger (Viadrina Frankfurt/O.)
Zur Sprache der russischen Revolution

 

14.02.2018
Renate Lachmann (Konstanz)
Sprechverhalten vor und nach der Revolution in zeitgenössischen Ohren

 

Wenn nicht anders angegeben, finden die Vorträge jeweils mittwochs von 18.00 bis 20.00 Uhr in der Dorotheenstraße 65, Raum 5.57 statt.

 

Programm als *pdf

 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

 

Zu den Veranstaltungsprogrammen vergangener Semester