Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Slawistik und Hungarologie

Publikationen

Seit 2010 am Fachgebiet entstandene Monographien und Sammelbände:
 

 

  • Underground Modernity. Urban Poetics in East-Central Europe, Pre- and Post-1989. Budapest-New York: CEU Press 2021, 325 S. (Englische Fassung). Link zum Verlag: https://ceupress.com/book/underground-modernity
  • Haiku - Epigramm - Kurzgedicht. Kleine Formen in der Lyrik Mittel- und Osteuropas. Hg. v. Christine Gölz, Alfrun Kliems u. Birgit Krehl. Köln-Weimar-Wien: Böhlau Verlag 2021, 270 S. Link zum Verlag: https://www.vandenhoeck-ruprecht-verlage.com/themen-entdecken/literatur-sprach-und-kulturwissenschaften/sprach-und-literaturwissenschaften/literaturwissenschaft-komparatistik/49129/haiku-epigramm-kurzgedicht
  • Performance, Cinema, Sound. Perspectives and Retrospectives in Central and Eastern Europe. Hg. v. Tomás Glanc, Zornitza Kazalarska u. Alfrun Kliems. Berlin: LIT Verlag 2019, 223 S. Link zum Verlag: https://www.lit-verlag.de/isbn/978-3-643-91081-3
  • Kazalarska, Zornitza: Landschaften der Wiederholung. Tschechische und slowakische Lyrik der „Latenzzeit“ 1955-1965. Berlin u.a.: Peter Lang 2018, 467 S. (Slavische Literaturen, 50).
  • Gronenthal, Mariella C.: Nostalgie und Sozialismus. Emotionale Erinnerung in der deutschen und polnischen Gegenwartslitertur. Bielfeld 2018, 261 S.
  • Wiedergänger, Pilger, Indianer. Polen-Metonymien im langen 19. Jahrhundert. Hg. v. Heinrich Kirschbaum. Frankfurt am Main u.a.: Peter Lang 2017, 342 S. (Postcolonial Perspectives on Eastern Europe 5).
  • "Die unerträgliche Leichtigkeit des Haiku". Der Künstler Karel Trinkewitz. Hg. v. Christine Gölz, Alfrun Kliems und Birgit Krehl. Wettin-Löbejün: Verlag Janos Stekovics 2016, 118 S.
  • Stredoeurópska moderna. Hg. v. Zornitza Kazalarska. Bratislava: Slovart 2016, 208 S.
  • Kirschbaum, Heinrich: Im intertextuellen Schlangennest. Adam Mickiewicz und polnisch-russisches (anti‑)imperiales Schreiben. Frankfurt am Main u.a.: Peter Lang 2016, 454 S. (Postcolonial Perspectives on Eastern Europe 3).

  • Kliems, Alfrun: Der Underground, die Wende und die Stadt. Poetiken des Urbanen in Ostmitteleuropa. Bielefeld: Transcript 2015, 378 S.

  • Spielplätze der Verweigerung. Gegenkulturen im östlichen Europa nach 1945. Hg. v. Christine Gölz und Alfrun Kliems. Köln-Weimar-Wien: Böhlau 2014, 506 S.

  • Slavische Identitäten: Paradigmen, Poetiken, Perspektiven. Hg. v. Gernot Howanitz, Christian Kampkötter und Heinrich Kirschbaum. München-Berlin 2014.

  • Unter der Stadt. Subversive Ästhetiken in Ostmitteleuropa. Hg. v. Mónika Dózsai, Alfrun Kliems und Darina Poláková. Köln-Weimar-Wien: Böhlau 2014, 263 S.

  • Überbringen - Überformen - Überblenden. Theorietransfer im 20. Jahrhundert. Hg. v. Dietlind Hüchtker und Alfrun Kliems. Köln-Weimar-Wien: Böhlau 2011, 240 S.

  • The Post-Socialist City. Continuity and Change in Urban Space and Imagery. Ed. by Marina Dmitrieva and Alfrun Kliems. Berlin: Jovis 2010, 270 S.