Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Slawistik und Hungarologie

Herr Prof. Dr. Luka Szucsich

Foto

Visitenkarte | Vita | Projekte | Publikationen | mehr ...

 

 


Ausführlichere Website:

http://amor.cms.hu-berlin.de/~szucsicl/

 

Organigramm:

Leiter des Fachgebiets Ostslawische Sprachen

 

 

Sekretariat:

Sabine Lefèvre (Raum 5.46)

Sprechzeit:

 

Regulär während des Semesters:

montags 12:00-13:30 Uhr
Wenn Sie montags verhindert sind vereinbaren Sie bitte einen alternativen Termin per e-mail luka[punkt]szucsich[at]hu[strich]berlin[punkt]de

Feriensprechzeiten
22.08.2022 12:00-13:30 Uhr
12.09.2022 12:00-13:30 Uhr
oder nach Vereinbarung (per e-mail luka[punkt]szucsich[at]hu[strich]berlin[punkt]de)

Wegen der PANDEMIE kann eine Beratung auch gerne per Zoom/Telefon stattfinden. Bitte kontaktieren Sie mich per E-Mail. Hier ist der Zoom-Link für Sprechstunden:

https://tinyurl.com/y5gmgdhf

Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen:
 

Dr. Berit Gehrke
Dr. Elena Gorishneva (Vertretung PD Dr. Petr Biskup)
Dr. Uliana Yazhinova
Olga Buchmüller (Drittmittel DFG)
Maria Martynova (Drittmittel DFG)

Studentische Hilfskräfte

Nina Bredereck
Lea Maußer
Gvantsa Rukhiashvili
Agata Zorkina

   
Bemerkungen

Zu meinem Namen (für Interessierte)
Viele burgenlandkroatische Nachnamen werden mit ungarischer Orthographie geschrieben (das Burgenland war bis 1920 Teil Ungarns). In Ex-Jugoslawien würde der Name Luka Sučić (bzw. Лука Сучић) geschrieben werden.

Ausgesprochen:
[lûːka sǔtʃitɕ] (Bosn./Kroat./Serb. [Neuštokavisch]);
[lûːka sǔtʃitj] (Burgenlandkroatisch)

Für deutschsprachige Nicht-Linguist*innen: Eine Aussprache "Sutschitsch" (das "S" am Anfang ist stimmlos wie z.B. im engl. son oder sun) ist vollkommen in Ordnung.