Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Slawistik und Hungarologie

Herr Prof. em. Dr. Heinrich Olschowsky — Institut für Slawistik

Visitenkarte | Vita | Projekte | Publikationen | mehr ...

 

Studium der Slawistik und Germanistik in Greifswald und Berlin (Abschluss 1965).
Anschließend an der Akademie der Wissenschaften (Aspirant, wissenschaftlicher Mitarbeiter).
Promotion über das poetische Werk von T. Różewicz.
Habilitation (Dr.sc: ) mit der Monographie „Lyrik in Polen. Strukturen und Traditionen im 20. Jh.“ (1979).
An der Leitung verschiedener wissenschaftlicher Projekte beteiligt.
Seit 1988 auf dem Lehrstuhl für Polonistik der Humboldt-Universität zu Berlin,
1993 Neuberufung.
Neben der Forschung jahrelang als Literaturkritiker, Nachwortautor und Übersetzer tätig.
Im Sommer 1990 Mitarbeiter im Außenministerium der DDR in der Regierung de Maizière.
Mitglied der Academia Scientiarum et Artium (Salzburg),
Vorstandsmitglied der Societas Jablonoviana (Leipzig),
Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Geisteswissenschaftlichen Zentrums Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas (Leipzig) und des Kuratoriums des Deutschen Polen-Instituts (Darmstadt).