Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Slawistik und Hungarologie

Siegfried-Unseld-Professur

DAAD-Gastprofessur für Autoren aus Mittel- und Osteuropa

Die DAAD-Gastprofessur wurde 2009 in Kooperation mit dem Suhrkamp Verlag ins Leben gerufen. Prominente Autorinnen und Autoren aus verschiedenen Ländern lehren jeweils ein Semester am Institut für Slawistik und bieten Veranstaltungen zur Geschichte und Poetik mittel- und osteuropäischer Literaturen sowie praxisbezogene Schreibworkshops an. Das Angebot richtet sich an Studierende der am Institut für Slawistik angebotenen MA-Studiengänge sowie des Masterstudiengangs Europäische Literaturen. Im Studienjahr 2018/2019 wird die Professur für zwei Semester von der russischen Dichterin, Essayistin und Journalistin Maria Stepanova vertreten, die im Wintersemester 2018/19 in englischer Sprache die beiden Seminare (Re)constructing the past: a DIY task und Between History and Story sowie in Zusammenarbeit mit dem Literarischen Colloquium Berlin (LCB) das Kompaktseminar Paxis des literarischen Übersetzens anbietet.

 

Mehr zu Maria Stepanova 

 

Bisherige Gastprofessor(inn)en:

 

SS 2017

Anna Bikont

 

SS 2016

Eugene Ostashevsky

 
SS 2015

Georgi Gospodinov

 
SS 2014

Juri Andruchowytsch

 
SS 2013

Valzhyna Mort

 
WS 2012/2013

Jaroslav Rudiš

 

SS 2011

Tatjana Tolstaja

 
SS 2010

László Márton

 
WS 2009/2010

Dževad Karahasan