Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Slawistik und Hungarologie

Publikationen von Dr. Lumnije Jusufi

Home | Vita | Projekte | Publikationen | mehr ...

 

 

Monographien und Sammelbände

Anmerkung: * peer-reviewed

 

In Vorbereitung

  • Lumnije Jusufi, Roswitha Kersten-Pejanić (Hrsg.): The Languages of Sports as a Reflection of Social Diversity.

Erschienen

  • * Krizstián Csaplár-Degovics, Lumnije Jusufi: Das ungarisch-albanische Wörterbuch von Zoltán László (1913). Imperialismus und Sprachwissenschaft. Wien 2020: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften: Wien (= Schriften zur Balkanforschung 3). Link des Verlags, Link des Historischen Instituts in Budapest, Link des Zentrums für Geistenswissenschaften in Budapest.
  • Lumnije Jusufi (Hrsg.): The Potentiality of Pluricentrism. Albanian Case Studies and Beyond. Wiesbaden 2018: Harrassowitz Verlag (= Albanische Forschungen 41), Rezension von Helmut Schaller: PDF
  • Lumnije Jusufi: Zajazi dhe e folmja e tij. Prishtinë 2016: OM, 242 S. + CD, Buchpräsentation am 28.2.2017 in der Nationalbibliothek Prishtina: Link
  • Lumnije Jusufi, Isabel Ströhle: Einstieg albanisch für Kurzentschlossene. Ismaning 2012: Hueber Verlag, 180 S. + 2 CDs, Rezension von Claudia Lichnofsky: Link

Neubearbeitete Neuauflage: Einstiegskurs Albanisch für Kurzentschlossene. Paket: Buch + 1 MP3-CD + MP3-Download + Augmented Reality App. Ismaning 2019: Hueber Verlag.

  • Lumnije Jusufi: Die zentralgegische Mundartengruppe in Mazedonien. Mit Interviews und Transliteration als MP3 und PDF. Wiesbaden 2011: Harrassowitz Verlag, 230 S. + CD (= Albanische Forschungen 30).

Ausgewählte Interviews auch auf der Website von Robert Elsie. Link

Drei Rezensionen: Michael Schmidt-Neke (in: Albanische Hefte 2/2012), Alexander Rusakov (in: Vopros jazykoznanija (Moscow), PDF), Vol. 3 (2013)) und Monica Genesin (in: Die Sprache 51 (2014/15) 1).

 

Artikel

Anmerkung: * peer-reviewed

 

Im Druck

  • Lumnije Jusufi: Transfer kulturor dhe gjuhësor gjerman në Kosovë. In: Studime 27.
  • Lumnije Jusufi: Inclusion and demarcation. The corona-pandemic as a border-/boundary marker in North Macedonia. In: Bordering between memory, territory, and mobility: Case studies from Southeast and Central Europe. Dolghin, Dana / Guidi, Andreas (Hrsg.). Berlin: Peter Lang. (= Studies in language and culture in central and eastern Europe).
  • Lumnije Jusufi: Restructuring of Common Law in the Wake of the Drawing of National Borders. In: Christoph Neumann & Jutta Lauth Bacas (Hrsg.): Border in Southeast Europe. Südotseuropa-Jahrbuch. Peter Lang.

2021

  • * Lumnije Jusufi: "Die albanische Mauer". Grenzbegriffe im Albanischen. In: Altre Modernitá 25/2021. 37-51. Link
  • Lumnije Jusufi: A critical view on a classical approach: Empirical data collection in linguistics. In: Palaver. Volume 10 n.s., Issue 1 (2021). [Gedenkschrift für Gianni Belluscio]. 47-74. Link
  • Lumnije Jusufi: The relationship between the locals and the emigrants in the Western Balkans. In: Emigration from the Western Balkans. Valeska Esch, Viktoria Palm, Hansjörg Brey, Christian Hagemann (Hrsg.). Doppelpublikation, Berlin: Aspen Institute Germany UND München: Südosteuropa Gesellschaft (= Southeast Europe in Focus 1/2021). 105-112. Link AIG, Link SOG.

2020

  • Lumnije Jusufi: Die kosovarischen "Schatzis". Das Verhältnis zwischen den einheimischen und den ausgewanderten Bevölkerungsgruppen in Kosovo. In: Südosteuropa-Mitteilungen 4/2020. 5166.
  • Lumnije Jusufi: Neue Zugänge zu alten Texten über das Konzept der Selbstreflexion. In: Studime 26/2019. Prishtina. 291–306.
  • Lumnije Jusufi: Gelehrte zwischen Wissenschaft und Politik. Am Beispiel von Ernest(o) Koliqi (1903-1975). In: Akademia e Shkenca dhe e Arteve e Kosovës (Hrsg.): Studimet Albanistike në Itali. 545–558.

2019

  • Krisztián Csaplár-Degovics, Lumnije Jusufi: The Birth of the First Hungarian–Albanian Dictionary (1913). In: Csaplár-Degovics, Krisztián (ed.): "These were hard times for Skanderbeg, but he had an ally, the Hungarian Hunyadi." Episodes in Albanian–Hungarian Historical Contacts. Budapest: Research Centre for the Humanities, Hungarian Academy of Sciences, 2019. 257274.

2018

  • Lumnije Jusufi: Instead of a Preface: Opportunities and Limits of Pluricentrism / Statt eines Vorwortes: Möglichkeiten und Grenzen der Plurizentrik. In: The Potentiality of Pluricentrism. Albanian Case Studies and Beyond. Lumnije Jusufi (ed.). Wiesbaden 2018: Harrassowitz. 1124.
  • Lumnije Jusufi: Code-Shifting as a Graduator of Pluricentric Developments. The Case of Dibra. In: The Potentiality of Pluricentrism. Albanian Case Studies and Beyond. Lumnije Jusufi (ed.). Wiesbaden 2018: Harrassowitz. 199218.
  • * Lumnije Jusufi: Rediscovering the border region in linguistics: Cases from Southeastern Europe. In: Aegean Working Papers in Ethnolographic Linguistics, Vol. 2, No 1 (2018): Ethnographic accounts of linguistic issues in the Yugoslav successor states. Roswitha Kersten-Pejanić (ed.). 4258. Link
  • * Lumnije Jusufi:  Pluricentric Developments of Albanian between National Unity and Linguistic Heterogeneity. In: Pluricentric Languages and Non-Dominant Varieties Worldwide: New pluricentric languages-old problems Pluricentric. Rudolf Muhr und Benjamin Meisnitzer (ed.): Frankfurt a. M. 2018: Peter Lang. 135146.

2017

  • * Lumnije Jusufi: Handwerk und Fachsprache(n) der Maurer aus der Region von Dibra. In: Südost-Forschungen 74 (2015). 130–173. Link
  • Lumnije Jusufi: Pluricentrizmi dhe sociolinguistika e zonave kufitare. In: Studime 24/2017. Prishtina. 235–248. Link

2016

  • * Lumnije Jusufi, Pandeli Pani: Dem Purismus zum Trotz: Das Überleben der Turzismen im Albanischen. In: Mediterranean Language Review 23. 127–161.
  • * Lumnije Jusufi: Multilingualität und Dialektdiversität als Folge der Migrationen nach Skopje. In: Philologica Jassyensia, Jahrgang 11, Nr. 1 (23). 209–222. Link
  • Lumnije Jusufi: Sfidat e gjuhëve standarde në procesin e zhvillimit të Bashkimit Evropian. In: Për Ardian Klosin, gjermanin nga Shqipëria. Oliver Jens Schmitt (Hrsg.). Tiranë 2016. 315–341.

2014

  • Lumnije Jusufi: Die aktuelle Debatte um sprachliche Albanizität zwischen Gegisch und Toskisch. In: Babel Balkan? Politische und soziokulturelle Kontexte von Sprache in Südosteuropa. Christian Voß und Wolfgang Damen (Hrsg.). München et al. 2014. 183–206.

2013

  • Christian Voß, Lumnije Jusufi: Plurizentrik im Albanischen sowie im Serbokroatischen und seinen Nachfolgesprachen. In: Typen slavischer Standardsprachen. Theoretische, methodische und empirische Zugänge. Daniel Müller und Monika Wingender (Hrsg.). Wiesbaden 2013. 177–196. Rezension: Link
  • Lumnije Jusufi: E folmja e Dibrës së Madhe – Fonologji. In: Sprachdiversität und Interkulturalität. Ema Kristo, Mario de Matteis, Wilhelm Schellenberg (Hrsg.), 1. Teilband, Oberhausen 2013. 107125.
  • Lumnije Jusufi: Baza fonologjike e të folmes së Zajazit. In: Buletini Shkencor. UNIEL. Seria e shkencave shoqërore. Jahr XVII (39), 2013/3. 8394.

2012

  • Lumnije Jusufi: Vergangenheitsaufarbeitung des Standard-Albanischen. In: Südosteuropa Mitteilungen 05-06, 2012. 62–77.
  • Lumnije Jusufi: Historische Migrationen im Spiegel der Dialektlandschaft von Manastir. In: Aktuelle Fragestellungen und Zukunftsperspektiven der Albanologie. Bardhyl Demiraj (Hrsg.). Wiesbaden 2012. 167–181.

2010

  • Lumnije Jusufi: Die albanischen Mundarten in Mazedonien und ihre Stellung in der albanischen Dialektologie. In: Scritti in onore di Eric Pratt Hamp. Per il suo 90. compleanno. Giovanni Belluscio und Antonio Mendicino (Hrsg.). Rende 2010. 173–196.
  • Lumnije Jusufi: Eine zentralgegische Sprachinsel im toskischen Sprachareal von Manastir. In: Wir sind die Deinen. Dem Gedenken an Martin Camaj (1925-1992). Bardhyl Demiraj (Hrsg.). Wiesbaden 2010. 282–300.

2009

  • Lumnije Jusufi: Die phonologische Grundlage der Mundart von Zajaz. In: Nordalbanien. Monica Genesin und Joachim Matzinger (Hrsg.). Hamburg. 2009. 47–60.

 

Vorträge

2021

  • Lumnije Jusufi: Albanische Toponyme in Nordmazedonien zwischen regionalem Ursprung und nationalem Wahnsinn. In: Jahrestagung des Balkanologenverbandes: "Nomen est omen. Die Bedeutung von Namen in südosteuropäischen Kulturen". Berlin 28.-30.10.2021.
  • Lumnije Jusufi: Migration und Kulturtransfer zwischen Deutschland und dem albanischen Westbalkan“ am Bamberger Kolloquium Europas Südosten, 08.06.2021, via Zoom

  • Lumnije Jusufi, Milote Sadiku: Automobile Semiotic Landscapes: Deutsche Autobeschriftungen in Kosovo. In: Semiotic Landsapes of Southeastern Europe. 28.-29.05.2021 Cres/Kroatien, online.

  • Lumnije Jusufi: Zugeschriebene Sprachidentitäten bei (E-/Im-/Re-)Migranten. Salienz und Pertinenz. In: Identität im Kontext von Migration: Methoden, Befunde und Analysen. 18.-19.03.2021, Interdiszipinäres Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung, Universität Duisburg-Essen, online. Link

O-Töne im Podcast "Identität im Kontext von Migration": Ein auditiver Tagungsbericht mit Dr. Patrick Wolf-Farré und Dr. Alma-Elisa Kittner". Im MeltingPod - Migration im Dialog: der Podcast des Nachwuchsnetzwerkes des Interdisziplinären Zentrums für Integrations- und Migrationsforschung an der Universität Duisburg-Essen: Link

  • Lumnije Jusufi: Ndikimi i e-/remigrantëve shqiptarë në Kosovë dhe Maqedoni. In: Projekte albanologjike në Universitetin Humboldt në Berlin. 16.02.2021, HU Berlin und Südosteuropa Gesellschft, online. Link zum Zoom-Video.

2020

  • Lumnije Jusufi: Raportet mes diasporës shqiptare dhe vendeve të origjinës. In: "Roli i diasporës në çështjen kombëtare", Konsulat der Republik Kosovo in Stuttgart, 28.11.2020, online.
  • Snežana Stanković, Lumnije Jusufi: Ever-shifting homes: Forced (Re-)Migration between Kosovo and Germany. In: „The Here and Now in Forced Migration: Everyday Intimacies, Imaginaries and Bureaucracies“, Max-Planck-Institute for the Study of Religious and Ethnic Diversity, 22.-23.10.2020, online.
  • Lumnije Jusufi: The relationship between the locals and the emigrants in the Western Balkans. Am Expert Online Workshop Series, am High-level Conference „Causes, Effects, and Policy Approaches – Adressing Emigration from the Westen Balkans“ und am International Conference "Young People, Migration, and the Demographic Challenge in the Western Balkans". Aspen Institute Germany und Südosteuropa-Gesellschaft, 23.-25.06.2020, 09.-12.09.2020 und 28.-30.10.2020, online.
  • Lumnije Jusufi: Geliebt und gehasst: Ausgrenzungstendenzen und Verhärtung des sprachkulturellen Diskurses am Beispiel des Kosovo. Am Symposium der Südosteuropa-Gesellschaft „Die andere Migration – Aktuelle Zuwanderung in die Länder Südosteuropas“, München 21.02.2020, Präsenz.

2020, Wegen der Corona-Pandemie abgesagt

  • Lumnije Jusufi: „Germany unites us!“ Joint Macedonian-Albanian Language Developments in Contact with the German Language. In: 22nd Biennial Conference on Balkan and South Slavic Linguistics, Literature and Folklore, Arizona State University (ASU) in Tempe, Arizona, 2.-4.04.2020.
  • Lumnije Jusufi: Wenn Staaten Welten schaffen. Folgen einer Staatsgrenze am Beispiel der Region Dibra. An der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Reihe: Balkanforschung an der ÖAW. Wien 11.03.2020.
  • Lumnije Jusufi: Invited Migrants. Delineated Journeys of Yugoslav Gastarbeiter through Europe. An der 6th Annual Conference „B/ORDERING CULTURES: Everyday Life, Politics, Aesthetics“, 08.-10.10.2020.

2019

  • Lumnije Jusufi: The social role of Sports. Vortrag an der Konferenz: The Languages of Sports as e Reflection of Social Diversity. Albanian and German in Comparison. HU Berlin. 13. Dezember 2019. 
  • Lumnije Jusufi: Restructuring of Common Law in the Wake of the Drawing of National Borders. Vortrag an der Konferenz: Border in Southeast Europe. Tutzing, Südosteuropa-Gesellschaft und Akademie für Politische Bildung Tutzing. 30. September-4. Oktober 2019.

2018

  • Lumnije Jusufi: Technische Benennungen aus dem Deutschen in Sprachen Ex-Jugoslawiens am Beispiel von Online-Märkten. Vortrag an der 11. Jahrestagung des Südosteuropäischen Germanistenverbandes „Mensch und Maschine. Humane, technische und virtuelle Welt in Sprache, Literatur und Kultur“, Skopje 16.-20. Oktober 2018.
  • Lumnije Jusufi: „Mit dem Albanischen erobern wir die Welt!“ Der Symbolcharakter des Standardalbanischen. Öffentlicher Vortrag am Konsulat der Republik Kosovo, Stuttgart. 28. April 2018.

2017

  • Lumnije Jusufi: Quo Vadis Albanisch? Sprachen zwischen nationalen Idealen und gesellschaftlichen Aufgaben. Vortrag an der Konferenz „Die albanische Sprache: Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft“, 10.–11. November 2017 in Jena.
  • Lumnije Jusufi: Neue Zugänge zu alten Texten über das Konzept der Selbstreflexion. Zoltán László und sein ungarisch-albanisches Wörterbuch (1913), Vortrag an der Konferenz "Studimet albanistike në vendet ku flitet gjermanishtja, 26.–27. Oktober 2017 an der Akademie der Wissenschaften und Künste Kosovos, Prishtina.
  • Lumnije Jusufi: Pluricentric Developments of Albanian between National Unity and Linguistic Heterogeneity. Vortrag an der Konferenz "5th World conference of pluricentric languages and their non-dominant varieties, 13.–15. Juli 2017 in Mainz.
  • Lumnije Jusufi: Migrimet historike si koncept i domosdoshëm për studimet dialektologjike. Öffentlicher Vortrag an der Universität Prishtina, Philologische Fakultät, 27. Februar 2017.
  • Lumnije Jusufi: Staatsgrenzen als trennender Faktor für Sprachentwicklungen, Vortrag im Rahmen der Studiengruppe „Migration, Transfer, Kulturkontakt“ der Graduiertenschule Ost- und Südosteuropastudien an der LMU München, 25. Januar 2017.
  • Lumnije Jusufi: Pluricentrism in the Province. Vortrag auf der Tagung „Pluricentric Albanian“ an der Humboldt-Universität zu Berlin, 12.–13. Januar 2017.
  • Lumnije Jusufi: Possibilities and limits of pluricentrism. Einführungsvortrag auf der Tagung „Pluricentric Albanian“ an der Humboldt-Universität zu Berlin, 12.–13. Januar 2017.

2016

  • Lumnije Jusufi: Grenzregionen: Vom Klassiker zum Novum in der Linguistik. Am Südosteuropa-Abend an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, 26. Oktober 2016.
  • Lumnije Jusufi: Rediscovering the Border Region in Linguistics: Cases from Southeastern Europe. Am Brown bag Seminar, Zentrum für Südosteuropastudien, Karl-Franzens-Universität Graz, 18. Oktober 2016.
  • Krisztián Csaplár-Degovics, Lumnije Jusufi: The birth of the first Albanian-Hungarian dictionary (1913). Vortrag auf der Tagung: "Marrëdhëniet e popullit shqiptar me Austro-Hungarinë (Austrinë), nga mesi i shek. XIX deri në ditët tona", 10. September 2016.
  • Lumnije Jusufi: Pluricentrizmi dhe sociolinguistika e zonave kufitare. Am Internationalen Seminar für albanische Sprache, Literatur und Kultur in Prishtina, 25.–26. August 2016.
  • Lumnije Jusufi: Bashkimi Evropian dhe gjuhët standarde. An der Philologischen Fakultät, Universität Prishtina, 29. Februar 2016.

2015

  • Lumnije Jusufi: Die albanisch-südslawische Staatsgrenze in Dibra. Vortrag auf der Veranstaltung "Literatur der Grenze – Grenzen der Literatur", Veranstalter: HU Berlin, Institut für Slawistik und Südosteuropa-Gesellschaft, Zweigstelle Berlin, Dezember 2015.
  • Lumnije Jusufi: Die albanisch-südslawische Sprachgrenze und ihre Modellierung. Vortrag auf dem Workshop "Slawischer Sprachkontakt interdisziplinär" in Berlin, Veranstalter: HU Berlin, Institut für Slawistik und Aleksander-Brückner-Zentrum für Polenstudien Halle/Jena, Mai 2015.

2012

  • Lumnije Jusufi: Albanische Staaten – Albanische Sprachen? Staatliche Ideologien und sprachliche Realitäten. Vortrag auf der Tagung "Staat und Staatlichkeit im albanischen Balkan" an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften in Wien, November 2012.
  • Lumnije Jusufi: Die aktuelle Debatte um sprachliche Albanizität zwischen Gegisch und Toskisch. Vortrag auf der Tagung "Babel Balkan? Politische und soziokulturelle Kontexte von Sprache in Südosteuropa", 51. Hochschulwoche der Südosteuropa-Gesellschaft in Tutzing, Oktober 2012.

2011

  • Lumnije Jusufi: Historische Migrationen im Spiegel der Dialektlandschaft von Manastir. Vortrag auf der Tagung "50 Jahre Albanologie an der Ludwig-Maximilian-Universität München" in Weilheim, Juni 2011.

2006

  • Lumnije Jusufi: Albaner in Mazedonien – Zwischen Nation und Minderheit. Vortrag am Institut für Osteuropäische Geschichte der Universität Wien, April 2006.

 

Rezensionen

Im Druck

  • Lumnije Jusufi: Blertë Ismajli (2019): Das deutsch-albanische Modusfeld als Übersetzungsproblem. Wiesbaden: Harrassowitz Verlag. In: Zeitschrift für Balkanologie.
  • Lumnije Jusufi: Vjosa Hamiti (2019): Epistemische Modalität – die Äußerungsmöglichkeiten im Deutschen und ihre Äquivalente im Albanischen. Wiesbaden: Harrassowitz Verlag. In: Zeitschrift für Balkanologie.

 

Erschienen

  • Lumnije Jusufi: Saša Stanišić (2019) Herkunft. München: Luchterhand. In:  Südosteuropa-Mitteilungen 1/2021. 105106.
  • Lumnije Jusufi: Benjamin Langer (2019): „Fremde, ferne Welt“. Mazedonienimaginationen in der deutschsprachigen Literatur seit dem 19. Jahrhundert. Bielefeld: Transcript Verlag. In: Südosteuropa-Mitteilungen 4/2020. 97–98.
  • Lumnije Jusufi: Marlen Schachinger (2019): Kosovarische Korrekturen. Versuch über die Wahrheit des Landes. Wien: Promedia Verlag. In: Südosteuropa-Mitteilungen 01-02, 60 Jahrgang, 2020, 179–181.
  • Lumnije Jusufi: Charles King (2015): Mitternacht im Pera Palace. Die Geburt des modernen Istanbul. Berlin: Propyläen Verlag. In: Südosteuropa-Mitteilungen 01-02, 60 Jahrgang, 2020, 176–177.
  • Lumnije Jusufi: Hasan Cobanli und Stephan Reichenberger (2015): Der Halbe Mond. München. In: Südosteuropa Mitteilungen 05-06, 2016. 180–182.
  • Lumnije Jusufi: Eqrem Basha (2012): Varrë. Prishtinë. In: Südosteuropa Mitteilungen 05–06, 2016. 174–176.
  • Lumnije Jusufi: Zymer Ujkan Neziri (2006): Studime për Folklorin. Prishtinë. In: Südost-Forschungen 68, München 2009. 750–753.

 

Wissenschaftliche Übersetzungen

Albanisch-Deutsch

  • Giovanni Belluscio & Ardian Doka: Vëzhgime mbi terminologjinë e shahut në gjuhën shqipe. In Bearbeitung. (in Vorbereitung)
  • Linda Mëniku: Die Verwaltungssprache in Albanien und Kosovo. In: The Potentiality of Pluricentrism: Albanian Case Studies and Beyond. Lumnije Jusufi (Hrsg.). Wiesbaden 2018. 121–154.
  • Briefkorrespondenz von Martin Camaj für Martin-Camaj-Gesellschaft (2011–2012).
  • Bekim Lumi: Shakespeare und der Kanun des Lekë Dukagjini. Eine vergleichende Studie der Tragödie Macbeth von William Shakespeare mit dem albanischen Gewohnheitsrecht. Forschungsprojekt am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Universität Wien, 2011.

 

Beiträge und Interviews für breiteres Publikum

  • Artikel: "Teufliche Grenzziehungen auf dem Balkan". In: DerStandard. 25.09.2020. Link

  • Artikel: "Don't kill the messenger!" Eine Geschichte über Boten in Dibra. In: DerStandard, Balkan-Blog. 26.06.2020. Link, auch in albanischer Übersetzung in Shtegu, Link

  • Online-Beitrag: Nachruf für Gianni Belluscio. In: Eigene Homepage und Academia.edu, März 2020. PDF

  • Stellungnahme zu den Anschlägen in Hanau am 19.02.2020, in ZEIT ONLINE: "Rassismus: Wir sind hier", 26.02.2020, Link DE und ENG

  • Gruppendiskussion mit Annete Widmann-Mauz, Staatsministerin für Migration, Flüchtlinge und Integration, anlässlich der Vorstellung des Integrationsberichts 2019, 3.12.2019 in Berlin (Instagram: @integrationsbeauftragte).

  • Gruppeninterview für ZEIT ONLINE zum Thema "Gastarbeiter in Deutschland" am 13.11.2019. Link DE und ENG, und DIE ZEIT, 14.11.2019, Nr. 47, S. 10.
  • Interview mit Aida Cama anlässlich des Tages der Muttersprache: "Lumnije Jusufi për sfidat e shqipes si gjuhë amtare". In: Deutsche Welle am 21.02.2019. Link
  • Teilnahme an der Talkshow "Rubikon", KTV (Prishtina) zum Thema "Gjuha shqipe për të huajt dhe shqiptarët" am 28. Februar 2017. Link der Sendung, Link der Berichterstattung.
  • Interview mit Vjollca Sadiku zum Dibra-Projekt: "Dialekti që zgjon interesimin e albanologëve në Gjermani". In: Koha (Skopje), 21.03.2016. S. 17
  • Artikel: "Kleine Sprachen in der globalen Welt". In: Sprachrohr, Oktober 2015, TU Dortmund.
  • Interview für die Onlinezeitung www.albinfo.ch: "Lumnija pasuron fondin e studimeve gjermane mbi shqipen". 2012. Link
  • Gruppeninterview: "Albanologjia në Mynih - Një tranzicion i vështirë". In: Online Zëri i Shqiptarëve. 2010. Link