Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Slawistik und Hungarologie

Projekte von Frau Prof. Dr. Alfrun Kliems

Visitenkarte | Vita | Projekte | Publikationen | Lehre | mehr ...

 

 

 

Projekte

  • ​27.02.2020 Projektvorstellung mit Prof. Xavier Galmiche. Séminaire commun "Spiritualités alternatives en Europe centrale" / Veranstalter: EUR'ORBEM Paris Sorbonne
  • 20.09.-22.09.2018 Internationaler KOSMOS-Workshop "Der Krieg ist vorbei, das Morden beginnt. Literarische Reflektionen auf postimperiale Gewalt in Ostmitteleuropa nach 1918": https://www.slawistik.hu-berlin.de/de/fachgebiete/westslawlit/workshop-postimperiale-gewalt / Veranstalter: HU Berlin (Alfrun Kliems, Manuel Ghilarducci, Zornitza Kazalarska), GWZO Leipzig (Christine Gölz), Sorbonne Université (Xavier Galmiche).
  • Forschungsstelle Osteuropa Bremen. 12/2017 Archivalie des Monats "Karel Trinkewitz oder der Superhero und sein Künstler: https://www.forschungsstelle.uni-bremen.de/de/13/20140605113358/20171106114220/Karel_Trinkewitz_oder_der_Superhero_und_sein_Kuenstler.html
  • Karel Trinkewitz: ONLINE-Ausstellung mit dem GWZO Leipzig und der Universität Potsdam: https://exhibit.leibniz-gwzo.de/trinkewitz-digital/
  • 16.-17.09.2016 Internationaler Workshop "Kleine Formen in der Lyrik des östlichen Europa" / Veranstalterinnen: Christine Gölz (GWZO Leipzig), Alfrun Kliems (HU Berlin), Birgit Krehl (Universität Potsdam) / Veranstaltungsort: Lichthof Ost, Hauptgebäude HU Berlin, Unter den Linden 6: https://www.slawistik.hu-berlin.de/de/trinkewitz/programm
  • 15.09.2016 19 Uhr Eröffnung der Ausstellung "Die unerträgliche Leichtigkeit des Haiku. Der Künstler Karel Trinkewitz" / Kuratorinnen: Christine Gölz (GWZO Leipzig), Alfrun Kliems (HU Berlin), Birgit Krehl (Universität Potsdam) / Veranstaltungsort: Lichthof Ost, Hauptgebäude HU Berlin, Unter den Linden 6.
  • 9.12.-11.12.2015 Internationale Konferenz "Migrationserfahrungen im vereinten Europa. Narrationen von AutorInnen polnischer Herkunft in Deutschland nach 1989" / Veranstalterinnen: Brigitta Helbig-Mischewski (Collegium Polonicum), Malgorzata Zduniak-Wiktorowicz (Collegium Polonicum), Alfrun Kliems (HU Berlin) / Veranstaltungsort: Collegium Polonicum Slubice.
  • 23.04.-25.04.2015 Internationale Tagung "BODYCZECH. Repräsentationen von Körperlichkeit in der tschechischen Literatur und Kultur" / Veranstalter: Alfrun Kliems (HU Berlin), Holt Meyer (Universität Erfurt), Alexander Wöll (Europa-Universität Viadrina) / Veranstaltungsort: HU Berlin: https://www.slawistik.hu-berlin.de/de/bodyczech/programm
  • 12.12.2014 Workshop "Die Körperlichkeit der Geschichte und ihrer Medien im Werk von Bohumil Hrabal" / Veranstalter: Alfrun Kliems (HU Berlin), Holt Meyer (Universität Erfurt), Alexander Wöll (Universität Greifswald) / Veranstaltungsort: Universität Erfurt, Neuer Senatssaal.
  • 15.11.2014 14.00-18.00 Uhr / "Ein Tag für Bohumil Hrabal" / Veranstalter: Alfrun Kliems (Humboldt-Universität zu Berlin), Heike Winkel (Freie Universität Berlin) / Veranstaltungsort: LiteraturHausBerlin, Fasanenstraße 23, Berlin-Charlottenburg.

 

Projekte - Leitung