Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Slawistik und Hungarologie

Profil

Fachgebiet Fachdidaktik Russisch

 

Im Zentrum von Lehre und Forschung der Fachdidaktik als universitäre Disziplin steht das Lehren und Lernen des Russischen als Fremdsprache in institutionalisierten Kontexten.

 

Dementsprechend sind zentrale Gegenstände:

 

  • (sprachen)politische, gesellschaftliche und institutionelle Rahmenbedingungen des Lehrens und Lernens der russischen Sprache, Literatur und Kultur,

  • die Sprache in ihren Strukturen und funktionsgebundenen Ausprägungen als Mittel fremdsprachiger Kommunikation und als Unterrichtsgegenstand,

  • die Prozesse des Lehrens und Lernens der Fremdsprache Russisch (personale, motivationale, interaktionale Faktoren).

Dabei bezieht sich die Lehre insbesondere auf das schulische Unterrichtsfach Russisch. Der Fokus spezifischer Forschungsfragen führt aber auch darüber hinaus in den Bereich des Lehrens und Lernens slawischer Sprachen in unterschiedlichen Kontexten. Als angewandte Wissenschaft am Schnittpunkt von Erziehungswissenschaften und Fachwissenschaft bezieht die Fachdidaktik fachwissenschaftliches Wissen und didaktisch-methodische Prinzipien aufeinander, um Entscheidungen im Lehren und Lernen einer Fremdsprache zu begründen.